Anleitung für die Kartuschen-Verarbeitung


Die Produktpalette von BrinTec - gebrauchsfertige farbige Fugenmassen und Designputze

Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir Ihnen für die Verarbeitung der Color-Style Fuge ST-K 310 Kartuschen folgende Anleitung.


Grundsätzlich eine Probeverfugung durchführen und Farbton prüfen! Reklamationen nach der Verarbeitung sind ausgeschlossen!


Adobe Acrobat Reader herunterladenZum betrachten und Ausdrucken dieser Anleitung benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, welchen Sie hier herunterladen können.

Verarbeitungshinweise

1. - Werkzeug und Material


Folgende Materialien werden zur Verfugung benötigt:

- geeignete Kartuschen- Presse (z.B. BrinTec Kartuschen-Presse)
- geeigneter Fugenglätter (z.B. BrinTec Profifugenglätter)
- BrinTec Viskoseschwamm od. BrinTec Multi Clean Schwamm
- sauberer Eimer mit klarem Wasser
- Cutter-Messer



2. - Untergrundvorbereitung


Die zu verfugende Fläche muss sauber, und von Schmutz befreit sein. Fliesenkleberrückstände und Verunreinigungen sind aus den Fugenkammern zu entfernen. Hierzu die Fugenkammern mit einem geeigneten Staubsauger absaugen.



3. - Verarbeitung


Die BrinTec ST-K 310 ml Kartusche oberhalb des Gewindes aufschneiden

Tülle, ca. 2 mm breiter als die Fugenbreite (mindestens 5 mm) abschneiden und auf die Kartusche schrauben. Kartusche mit der angeschnittenen Tülle, auf den Fugenrand aufsetzen und das Fugenmaterial unter leichtem Druck aus der Kartusche ausspritzen / auspressen. Dabei ist zu beachten, dass die Fugenkammer voll mit Fugenmaterial ausgefüllt wird. Beim Absetzen der Kartuschen-Presse die Kartusche entspannen.



4. - Glätten & Reinigung:


Das überschüssige Fugenmaterial im frischen Zustand mit einem Fugenglätter (z.B BrinTec Profi Fugenglätter) abtragen. Die Fuge kann dann mit einem BrinTec Viskoseschwamm oder Multi Clean Schwamm und klarem Wasser nachgeglättet werden.

Bitte grundsätzlich keine aggressiven & säurehaltigen Reinigungsmittel auf der Fuge verwenden, da diese die Dispersionsfuge zerstören können!

WebDesign by Klanke Computer Warburg